AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von solarduschen.com erbrachten Lieferungen und Leistungen bzw. für alle von solarduschen.com abgeschlossenen Rechtsgeschäfte. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. 

 

2. Angebote

Sämtliche Angebote von solarduschen.com sind unverbindlich, wenn nicht in diesen ausdrücklich eine Verbindlichkeit und gleichzeitig eine konkrete Bindungsfrist zugesichert wurde. 

 

3. Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro und, soweit nicht im Auftrag Gegenteiliges vereinbart ist, exklusive Umsatzsteuer, ohne Abladen, Einbringung und Montage. 

 

4. Fälligkeit

a) Sämtliche Rechnungsforderungen sind binnen dreißig Tagen netto zur Zahlung fällig, soweit im Einzelauftrag nichts Abweichendes vereinbart wurde. Zahlungen sind spesen- und abzugsfrei durch Überweisung auf das Konto von solarduschen.com zu leisten. 
b) Im Falle von berechtigten Mängelrügen bzw. Gewährleistungseinreden ist das Recht des Kunden auf Zurückbehaltung des Entgelts mit dem Wert des Mangels (Preisminderung oder Mängelbehebungskosten) betraglich beschränkt. Hinsichtlich des darüber hinausgehenden Betrages wird auf die Einrede der mangelnden Fälligkeit verzichtet. 

 

5. Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug gelten 10 % Verzugszinsen als vereinbart. Darüber hinaus hat der säumige Kunde sämtliche Kosten allfälliger außergerichtlicher Betreibungsmaßnahmen, sei es durch Beiziehung eines Inkassobüros, sei es durch Beauftragung eines Rechtsanwalts, nach den einschlägigen tariflichen Bestimmungen zu ersetzen. 

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung derselben im Eigentum von solarduschen.com. Bei Weiterveräußerung vor Bezahlung tritt der Kunde im Falle des Erlöschens des Vorbehaltseigentums von solarduschen.com seine sich aus dem Weiterverkauf resultierende Forderung an solarduschen.com ab und nimmt solarduschen.com diese Forderung an. 

 

7. Lieferung/Lieferfristen

a) Vereinbarte Lieferfristen und -termine gelten nur bei ausdrücklicher Zusage als verbindlich, ohne solche als unverbindlich. Selbst bei vereinbarter Verbindlichkeit verlängert sich bei unvorhersehbaren Ereignissen, die außerhalb des Einflussbereiches von solarduschen.com liegen, die Frist um die Dauer des Hindernisses. 
b) Werden solarduschen.com Umstände bekannt, die die Einbringlichkeit der Forderung zweifelhaft erscheinen lassen und die solarduschen.com bei Vertragsabschluss nicht kannte, ist solarduschen.com berechtigt, die Leistung bis zur Bewirkung oder Sicherstellung der Gegenleistung zurückzubehalten. 

 

8. Vertragsrücktritt

solarduschen.com ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Kunde trotz Zahlungsaufforderung und Setzung einer angemessenen Nachfrist mit seiner Zahlung in Verzug gerät oder sonstige von ihm vertraglich übernommene Verpflichtungen von ihm nicht rechtzeitig oder vollständig erfüllt. Die Eröffnung eines Konkurs- oder des Ausgleichverfahrens über das Vermögen des Kunden gilt als Rücktrittsgrund vereinbart. 

 

9. Gewährleistung/Garantie

a) Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung bzw. Übernahme der Ware. Ist der Käufer Unternehmer, hat er die Mangelhaftigkeit der Ware sowie das Verschulden von solarduschen.com bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen zu beweisen. Mängel müssen bei Übernahme der Ware unverzüglich, spätestens aber binnen 8 Tagen beanstandet werden. solarduschen.com hat das Recht zur sofortigen Nachprüfung bzw. Untersuchung nach den jeweils gültigen Regeln der Technik. Die Kosten einer allenfalls erforderlichen gesonderten Prüfung trägt der Vertragsteil, zu dessen Nachteil sie ausfällt. Im Falle begründeter und rechtzeitiger Beanstandung ist solarduschen.com verpflichtet, die mangelhafte Ware auf eigene Kosten zu verbessern oder auszutauschen. Darüber hinausgehende Gewährleistungsansprüche bestehen nicht. solarduschen.com leistet keine Gewähr für einen Fehler, der durch unsachgemäßen Gebrauch, unsachgemäße Benutzung oder selbst vorgenommene Reparatur durch den Kunden oder einen Dritten entstanden sind. 
b) Für die von solarduschen.com erbrachten Lieferungen wird - über die gesetzliche Gewährleistung hinaus - Garantie geleistet nach Maßgabe der folgenden 

Bestimmungen: 
Die Garantie umfasst den kostenlosen Ersatz von Teilen, die nachweislich infolge von Material-, Fertigungs- oder Konstruktionsfehlern defekt sind, unter folgenden Voraussetzungen:

- Einhaltung der in diesen Bedingungen aufgelisteten Voraussetzungen für die Garantie,
- es dürfen keine Benützungs- oder Bedienungsfehler vorliegen,
- es darf keine unsachgemäße Behandlung oder kein unsachgemäßer Gebrauch vorliegen,
- es darf gegen keine behördlichen oder gesetzlichen Bestimmungen verstoßen werden.

Nicht umfasst von der Garantie sind die Kosten der Demontage und der Wiedermontage. 

c) Zusätzliche Garantiebedingungen für Edelstahlspeicher: 
Garantie für Edelstahlspeicher wird nur unter folgenden zusätzlichenBedingungen geleistet:

- Vorschriftsmäßiger Anschluss ausschließlich durch ein staatlich befugtes Installationsunternehmen,
- Montage eines Feinfilters im Kaltwassereingang,
- Blindstopfen und Tauchhülsen nur in Edelstahl,
- Wasser mit Trinkwasserqualität und Chloridgehalt unter 70 mg Cl/L. Bei einem erhöhten Chloridgehalt müssen genügend Fremdstromanoden in Dauerbetrieb sein,
- Verbindungsleitung aus Kupfer oder Stahl sind elektrisch zu trennen (E-Trennverschraubung oder E-Trennhülsen bei Flanschen),
- Speicherfüße freistehend, nicht am Boden festgeschraubt.

d) Die Garantiefrist beträgt fünf Jahre auf Edelstahlwaren aus der eigenen Produktion und ein Jahr auf alle anderen Waren (z.B. Zukaufsware, Zubehör). 

 

10. Schadenersatz

a) Im Falle des Vertragsrücktrittes durch solarduschen.com hat der Kunde solarduschen.com den durch den Vertragsbruch verursachten Schaden zu ersetzen. 
b) Eine Eratzleistung für Schäden, die der Kunde als Folge mangelhafter oder verspäteter Lieferungen oder Leistungen erleidet, wird ausgeschlossen bzw. erklärt der Kunde, auf derartige Schadenersatzansprüche zu verzichten. Für sonstige Schäden haftet solarduschen.com nur bei grobem Verschulden. 

 

11. Salvatorische Klausel

Sollten einige dieser Bestimmungen rechtsunwirksam sein oder rechtsunwirksam werden, hat dies auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen keinen Einfluss. 

 

12. Schriftform

Für sämtliche von solarduschen.com abgeschlossenen Rechtsgeschäfte wird als Wirksamkeitsvoraussetzung die Schriftform vereinbart, wobei für diese eine dem Stand der Technik entsprechende Mitteilungsform, z.B. Telefax oder elektronische Post, in Form von Brief und Gegenbrief, ausreichend ist. 

 

13. Rechtswahl/Gerichtsstand

Es wird die Geltung des österreichischen Rechts vereinbart. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist das für Linz sachlich zuständige Gericht.